[youtube_h2]

Was ist Pflaumenmus?

Pflaumenmus, auch bekannt als Zwetschgenmus oder Powidl, ist eine köstliche, süße und dickflüssige Masse aus gekochten Pflaumen. Es eignet sich perfekt als Brotaufstrich, Dessertzutat oder als Füllung für Gebäck und Kuchen.

Die richtigen Pflaumen wählen

Für ein schmackhaftes Pflaumenmus sollten reife und süße Pflaumen verwendet werden. Sie können sowohl Frischware als auch eingefrorene Pflaumen verwenden, solange sie von guter Qualität sind. Achten Sie darauf, dass die Pflaumen keine Druckstellen oder Schimmel aufweisen.

Die Zubereitung

Zutaten
1 kg Pflaumen, 150 g Zucker, 1 Zimtstange, 1 Prise Nelkenpulver

Entsteinen Sie die Pflaumen und schneiden Sie sie in kleine Stücke. Geben Sie die Pflaumenstücke zusammen mit Zucker, Zimt und Nelkenpulver in einen großen Topf. Lassen Sie das Ganze bei niedriger Hitze für etwa 2 Stunden köcheln, bis die Masse eine dickflüssige Konsistenz erreicht hat. Rühren Sie während des Kochvorgangs regelmäßig um, um ein Anbrennen zu verhindern.

Konservierung

Um Ihr Pflaumenmus haltbar zu machen, füllen Sie es noch heiß in sterilisierte Gläser und verschließen Sie diese sofort. Lassen Sie die Gläser auf den Kopf gestellt abkühlen, damit ein Vakuum entsteht. So bleibt Ihr Pflaumenmus für mehrere Monate haltbar.

Variationen und Verwendung

Pflaumenmus lässt sich vielfältig variieren. Probieren Sie beispielsweise, verschiedene Gewürze wie Kardamom, Ingwer oder Vanille hinzuzufügen, um Ihrem Pflaumenmus eine besondere Note zu verleihen. Nutzen Sie das Pflaumenmus als Brotaufstrich, verfeinern Sie damit Joghurt oder Quark, oder verwenden Sie es als Zutat für Kuchen, Strudel oder Hefeteiggebäck.

Leckere Rezeptvorschläge

  • Pflaumenmus-Kuchen: Bereiten Sie einen Rührteig vor, verteilen Sie das Pflaumenmus darauf und geben Sie Streusel oben drauf. Backen Sie den Kuchen bei 180°C für etwa 40 Minuten.
  • Pflaumenmus-Strudel: Rollen Sie Blätterteig aus, verteilen Sie das Pflaumenmus darauf und rollen Sie den Teig zusammen. Backen Sie den Strudel bei 200°C für etwa 30 Minuten.
  • Pflaumenmus-Pancakes: Vermischen Sie Mehl, Milch, Eier, Salz und Backpulver zu einem Teig. Braten Sie daraus Pancakes und servieren Sie sie mit einer Schicht Pflaumenmus.
  • Tipps für die Lagerung

    Lagern Sie Ihr Pflaumenmus kühl, dunkel und trocken, um die Haltbarkeit zu verlängern. Nach dem Öffnen eines Glases sollten Sie es im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von zwei Wochen verbrauchen.

    Probieren Sie Pflaumenmus auch mit anderen Früchten

    Pflaumenmus kann auch mit anderen Früchten kombiniert werden, um köstliche Mischungen zu kreieren.  Probieren Sie zum Beispiel Aprikosenmus, Kirschmus oder Birnenmus , die auf ähnliche Weise zubereitet werden können. Experimentieren Sie mit verschiedenen Kombinationen, um Ihren persönlichen Favoriten zu finden.

    Ein paar Tipps für Allergiker und Diabetiker

    Allergiker und Diabetiker müssen auf den Genuss von Pflaumenmus nicht verzichten. Achten Sie jedoch darauf, Ihre individuelle Verträglichkeit und Zuckeraufnahme im Auge zu behalten.

    Pflaumenmus auf Partys und Events

    Pflaumenmus ist nicht nur lecker, sondern auch vielseitig einsetzbar. Servieren Sie es bei Ihren nächsten Veranstaltungen als süße Ergänzung zu Käseplatten oder als Dip für Obstspieße. Sie können auch Mini-Tartes oder Pflaumenmus-Taschen zubereiten und als Fingerfood anbieten.Pflaumenmus kann auch fertig gekauft werden. Hier sind einige empfohlene Produkte, die Sie in Betracht ziehen können.

    AngebotBestseller Nr. 1
    2er Pack Original Mühlhäuser Pflaumenmus (2 x 225 g) Brotaufstrich, sehr cremig, Original Thüringer Pflaumenmus

    • Feiner Geschmack
    • Traditionelles Rezept
    • Ohne Konservierungsstoffe
    • Glas mit Schraubdeckel
    • Bekannte Marke

    Bestseller Nr. 1
    Alnatura Pflaumenmus 450 Gramm

    • Bio-Qualität
    • Ohne Zuckerzusatz
    • 100% Pflaumen
    • Glutenfrei
    • Vegan

    Bestseller Nr. 1
    Darbo Naturrein - Delikatess Powidl (Pflaumenmus) - 450 g

    • Diabetikerfreundlich
    • Reduzierter Zuckergehalt
    • Mit Süßungsmitteln
    • Feine Konsistenz
    • Praktischer Portionsbecher

    Wenn Sie Pflaumenmus lieber selbst zubereiten möchten, sind hier einige Tipps, um das perfekte Pflaumenmus herzustellen.

    Auf die Mischung kommt es an

    Um ein köstliches Pflaumenmus zu erhalten, können Sie unterschiedliche Pflaumensorten mischen. Probieren Sie beispielsweise süße Pflaumen mit sauren Zwetschgen und experimentieren Sie, bis Sie die perfekte Mischung gefunden haben.

    Würzen und Abschmecken

    Pflaumenmus: Leckere Vielfalt für jeden Anlass

    Während des Kochens sollten Sie Ihr Pflaumenmus regelmäßig abschmecken und gegebenenfalls nachwürzen. So stellen Sie sicher, dass das Endergebnis genau Ihren Geschmacksvorlieben entspricht.

    Geduld zahlt sich aus

    Beim Einkochen von Pflaumenmus ist Geduld gefragt. Geben Sie dem Pflaumenmus genügend Zeit, um auf kleiner Flamme dickflüssig zu werden. Dies kann mehrere Stunden dauern, aber das Ergebnis ist es wert.

    Ein praktisches Zubehör: Der Pflaumenentsteiner

    Pflaumenentsteiner
    Ein Pflaumenentsteiner ist ein nützliches Küchenwerkzeug, das Ihnen das Entsteinen von Pflaumen erleichtert und Zeit spart. Er entfernt den Stein, ohne die Pflaume dabei zu zermatschen. Dieses praktische Gerät gibt es in verschiedenen Ausführungen und Preisklassen.

    Experimentieren Sie mit Pflaumenmus-Kreationen

    Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf
    und erfinden Sie Ihre eigenen Pflaumenmus-Kreationen. Kombinieren Sie es mit Gewürzen, Nüssen oder Schokolade, um einzigartige Geschmacksrichtungen zu entdecken. Pflaumenmus eignet sich auch hervorragend, um es in Smoothies oder Müslis einzurühren. Probieren Sie verschiedene Kombinationen und genießen Sie die Vielfalt!

    Teilen Sie Ihre Erfahrungen

    Pflaumenmus ist nicht nur ein einfacher Brotaufstrich – es ist ein wahrer Alleskönner in der Küche. Entdecken Sie die vielen Möglichkeiten und teilen Sie Ihre Erfahrungen und Rezepte mit Freunden und Familie!Ein Pflaumenmus-Liebhaber

    Viel Spaß beim Entdecken der Welt des Pflaumenmus und beim Ausprobieren neuer Rezepte!

    Veranstalten Sie eine Pflaumenmus-Verkostung

    Pflaumenmus-Verkostung
    Organisieren Sie eine Pflaumenmus-Verkostung, bei der Sie verschiedene hausgemachte oder gekaufte Pflaumenmus-Varianten anbieten. So können Sie gemeinsam mit Freunden und Familie neue Geschmacksrichtungen entdecken und Ihre Favoriten wählen. Nutzen Sie dazu kleine Schälchen oder Gläser und stellen Sie Brot, Cracker oder Obst zum Probieren bereit.

    Die gesundheitlichen Vorteile von Pflaumenmus

    Pflaumenmus ist nicht nur lecker, sondern auch gesund. [su_badge text=“Vorteile“ color=“#cddc39″]Pflaumen sind reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Antioxidantien[/su_badge], die zur Unterstützung einer gesunden Ernährung beitragen. Genießen Sie Pflaumenmus also ohne schlechtes Gewissen – in Maßen natürlich!

    Mit diesen Tipps und Anregungen steht Ihrem Pflaumenmus-Genuss nichts mehr im Wege. Viel Spaß beim Ausprobieren und Entdecken Ihrer persönlichen Pflaumenmus-Favoriten!

    Gefällt dir der Beitrag?