Detectomat HDv Sensys im Vergleich der Stiftung Warentest

Hinsichtlich der Qualität, kann der Detectomat HDv Sensys auf jeden Fall überzeugen. Über das Qualitätsurteil von 2,3 braucht man sich nicht zu beklagen. Die Testergebnisse sind überdurchschnittlich gut und es gibt nur wenige Kritikpunkte. Dazu gehört beispielsweise die Tatsache, dass keine Verschmutzungskompensation vorhanden ist. Das ist natürlich ein wenig schade. Dafür gibt es immerhin eine hilfreiche Alarmstummschaltung und eine lange Betriebszeit von 10 Jahren. Zudem ist der Rauchmelder recht preiswert. Alles in allem ein empfehlenswertes Produkt.

    • Gesamtnote (2,3)74%
    • Zuverlässigkeit des Alarms (2,2)76%
    • Lautstärke des Alarms (2,4)72%
    • Handhabung (2,5)70%
    • Robustheit (1,0)100%
    • Deklaration (3,2)56%

Eine recht enttäuschende Deklaration

In allen anderen Kriterien konnten gute oder gar sehr gute Ergebnisse erzielt werden. Lediglich die Deklaration lässt zu wünschen übrig. Nicht besonders umfangreich und auch nicht gerade leserlich. Hier war der Hersteller schlampig und das hat Stiftung Warentest bestraft. Dieser Punkt wurde daher mit einer 3,2 bewertet. Das ist nicht einmal ein gutes befriedigend“.

Sehr stabil und eigentlich wirklich benutzerfreundlich

Hinsichtlich der Stabilität gibt es eigentlich nicht viel zu sagen. Diese ist makellos. Egal ob intensive Stürze oder elektrostatische Ladungen, der Rauchmelder steht seinen Mann. Mehr kann man wirklich nicht erwarten und dafür gab es auch ein kompromissloses sehr gut“ (1,0). Die Handhabung ist ebenfalls recht ordentlich und gestaltet sich insgesamt benutzerfreundlich. Der Detectomat HDv Sensys kann problemlos montiert und bedient werden. Dabei hilft einem allerdings nicht die Gebrauchsanleitung. Das ist natürlich in die Gesamtwertung eingeflossen und so gab es trotz der Vorteile nur ein knappes gut“ (2,5). Wer ohnehin nur selten auf Gebrauchsanleitung zurückgreift, dürfte sich an der Handhabung allerdings nicht stören.

Zuverlässig und lautstark – bereit im Notfall einzugreifen

Sollte es zu einem Brand kommen, kann man guten Gewissens davon ausgehen, dass der Rauchmelder einen rechtzeitig warnt. Auch Fehlalarme oder Störungen sind eher selten. Damit ist das Gerät recht zuverlässig, wofür es auch eine Benotung von 2,2 gab. Auch die Lautstärke sollte in der Regel ausreichen, um jemanden schlagartig aufzuwecken. Da es sich bei einem Brandfall immer um einen Notfall handelt, hätte die Lautstärke dennoch etwas höher ausfallen können. Die Bewertung fiel übrigens mit 2,4 recht gut aus. Ein treuer Helfer in der Not.

Vorschaubild
Detectomat 16209 Rauchmelder HDv Sensys
Modell
Detectomat HDv Sensys
Abmessungen
10 x 10 x 7 cm
Gewicht
132 g
Form
Rund
Batterieart
Lithium
Nutzungsdauer
10 Jahre
Herstellergarantie
k. A.
Lautstärke
85 dB(A)
Verschmutzungskompensation
Alarmstummschaltung
Preis
Preis nicht verfügbar
Unsere Preiseinschätzung (max. 5)
Vorschaubild
Detectomat 16209 Rauchmelder HDv Sensys
Modell
Detectomat HDv Sensys
Abmessungen
10 x 10 x 7 cm
Gewicht
132 g
Form
Rund
Batterieart
Lithium
Nutzungsdauer
10 Jahre
Herstellergarantie
k. A.
Lautstärke
85 dB(A)
Verschmutzungskompensation
Alarmstummschaltung
Preis
Preis nicht verfügbar
Unsere Preiseinschätzung (max. 5)

4.5/5 - (2 votes)
Detectomat HDv Sensys