Boso Medicus X im Vergleich der Stiftung Warentest

Der Boso Medicus X ist der Testsieger unter den Oberarmgeräten. Ganz ideal waren die Ergebnisse jedoch nicht. Die Störanfälligkeit erwies sich als etwas problematisch. Auch eine Messung während der Aufpumpphase ist nicht möglich. Dafür kann das Gerät unregelmäßigen Herzschlag erkennen und anzeigen. Wir empfinden das als überaus wichtig. Schließlich wird man auf diese Weise auf eine potentielle Gefahr hingewiesen. Die Batterielaufzeit ist übrigens sehr lange, was sich natürlich positiv auf die Benutzerfreundlichkeit auswirkt.

    • Gesamtnote (2,3)74%
    • Blutdruckmessung (2,5)70%
    • Störanfälligkeit (2,6)68%
    • Handhabung (1,9)82%
    • Datensendeverhalten (Entfällt)0%

Recht gute, wenn auch störanfällige Blutdruckmessung

Die Messgenauigkeit dieses Blutdruckmessgeräts ist recht gut. Dasselbe gilt für die Wiederholungsgenauigkeit. Auch diese konnte Stiftung Warentest überzeugen. Kleinere Mängel gibt es bei der Messung wohl leider dennoch. Diese fielen allerdings nicht allzu stark ins Gewicht, weswegen noch ein gutes Gruppenurteil (2,5) erreicht werden konnte. Etwas problematischer ist hingegen die Störanfälligkeit. Diese kann die Messergebnisse beeinträchtigen, wenngleich das in der Regel nicht der Fall sein sollte. Unwahrscheinlich ist es allerdings nicht, daher gab es nur ein befriedigendes Ergebnis (2,6). Im Vergleich zu vielen anderen Blutdruckmessgeräten, ein mehr als nur zufriedenstellendes Urteil.

Eine Handhabung wie sie im Buche steht

Es gab kein Unterkriterium, dass bezüglich der Handhabung nicht überzeugen konnte. Am besten schnitten Gebrauchsanleitung und Batterielaufzeit ab. Beide erhielten eine sehr gute Wertung. Auch beim täglichen Gebrauch kommt man gut zurecht. Die Bedienelemente lassen sich recht einfach steuern und auch die Anzeige ist klar sichtbar. Aus diesem Grund ist dieses Kriterium auch die Stärke dieses Blutdruckmessgeräts. Für ein sehr gutes Ergebnis hat es zwar nicht gereicht, dafür aber für ein starkes Gut (1,9). Dieses macht sich neben den anderen Urteilen, die übrigens auch überdurchschnittlich sind, wirklich gut.

Das war den Rezensenten beim Boso Medicus X wichtig

  • Komfort
  • Schnelligkeit
  • Bedienung
  • Messgenauigkeit

Vorschaubild
boso medicus X - Bestes Oberarm-Blutdruckmessgerät Stiftung Warentest 5/2016, 11/2018 und 9/2020 mit Einknopfbedienung, großem Display und Arrhythmie-Erkennung – Mit Standard-Manschette (22-32cm)
Modell
Boso Medicus X
Gewicht
470 g
Mögliche Speicherungen
90
Modelltyp
Blutdruckmessgerät für den Oberarm
Batteriebetrieben
Ja 4x AA
Dauer der Messung
21 Sekunden
Messung während der Aufpumphase möglich
Anzeige von unregelmäßigem Herzschlag
Akkubetrieben
Preis
45,00 EUR
Unsere Preiseinschätzung (max. 5)
Vorschaubild
boso medicus X - Bestes Oberarm-Blutdruckmessgerät Stiftung Warentest 5/2016, 11/2018 und 9/2020 mit Einknopfbedienung, großem Display und Arrhythmie-Erkennung – Mit Standard-Manschette (22-32cm)
Modell
Boso Medicus X
Gewicht
470 g
Mögliche Speicherungen
90
Modelltyp
Blutdruckmessgerät für den Oberarm
Batteriebetrieben
Ja 4x AA
Dauer der Messung
21 Sekunden
Messung während der Aufpumphase möglich
Anzeige von unregelmäßigem Herzschlag
Akkubetrieben
Preis
45,00 EUR
Unsere Preiseinschätzung (max. 5)

5/5 - (2 votes)